League of Legends: Mittendrin: Der Beobachtungsmodus kommt!

Von Birthe Stiglegger am 28.04.2012 - 13:37 Uhr

Riot Games hat auf der offiziellen Webseite des kostenlosen MOBAs League of Legends verkündet, dass die Beta Testversion des Beobachtungsmodus erfolgreich über die Bühne gelaufen ist und ihr könnt euch somit auf das kommende Feature freuen, welches bereits mit der nächsten Spielversion an den Start gehen soll.

Dank des neuen Beobachtungsmodus könnt ihr dem Kampfgeschehen als Zuschauer noch näher beiwohnen als vorher. Mit Hilfe der Timeshift-Möglichkeit könnt ihr ganz einfach zu gewünschten Positionen springen und das Geschehen von dort aus beobachten. Dabei könnt ihr die Steuerung der Kamera euren Computer übernehmen lassen und auch bereits angefangenen Spielen von Freunden zusehen.

 

comments powered by Disqus

Weitere News zu League of Legends

Neue kostenlose Champions bis zum 6. Oktober
Riot Games hat die Liste der zehn kostenlosen Champions für die nächsten sieben Tage veröffentlicht. Mit Azir ist dabei ein echter Frischling in der Free Rotation von League of Legends (LoL). Aber auch viele bekannte Gesichter sind wieder dabei.

Noch böser und gefährlicher: Der überarbeitete Sion
Wie bereits im Vorfeld angekündigt, hat sich Entwickler Riot Games den Ur-Champion 'Sion' geschnappt und ihn komplett überarbeitet. Neben einem neuen Look erhält der untote Krieger auch ein vollständig neues Skill-Set.

Patch 4.17 überarbeitet Soraka und Viktor
Der aktuelle Patch 4.17 für League of Legends kümmert sich diesmal vorrangig um die Champions in Riots kostenloser MOBA. Vor allem Soraka und Viktor erfahren dabei große Änderungen.

Weitere News anzeigen
League of Legends Von RIOT GamesMOBAStatus: Released Alle Infos zum MMORPG
1999 - 2014 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen