Star Wars: The Old Republic: Patchnotizen für Update 1.2.1 veröffentlicht

Von Birthe Stiglegger am 25.04.2012 - 13:02 Uhr

Es ist mal wieder soweit: Spieleschmiede BioWare hat mit Patch 1.2.1 frischen Content auf die Server des SciFi-MMORPGs Star Wars: The Old Republic gepackt und auf der offiziellen Webseite nun auch die Patchnotizen veröffentlicht. Wer Interesse daran hat, sämtliche Einzelheiten zu den Neuerungen und Optimierungen zu erfahren, die das Update mit sich brachte, erhält dort eine ausführliche Übersicht.

Beispielsweise wurde bei dem aktuellen Patch an verschiedene Klassen wie Jedi-Ritter oder Schmuggler gedacht. So bietet Ladungssalve nun 5 Prozent mehr Schaden. Außerdem wurden Flashpoints und Operationen überarbeitet. So enthalten Kisten im schweren Modus künftig keine Schwarzes Loch-Ausrüstung mehr. Die Benutzeroberfläche bietet zahlreiche Neuerungen. Demnach aktualisiert zum beispiel die Weltkarte die Missionsfortschritte jetzt auf korrekte Weise und die Rakghoul-Seuche gehört der Vergangenheit an.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Star Wars: The Old Republic

Video spoilert über 10 Minuten von "Fallen Empire"
Da dürfte manch ein Fanherz in die Höhe schießen: In einem neuem Video, welches seit einiger Zeit im Netz kursiert, erhalten Fans des MMORPGs Star Wars: The Od Republic satte 12 Minuten der kommenden Erweiterung „The Fallen Empire“ ...

Neuer Trailer auf der gamescom enthült
Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz von EA auf der Gamescom 2015 zeigten lucasArts und Bioware einen neuen Trailer zum am 27. Oktober erscheinenden Addon "Knights of the Fallen Empire"

Cantina-Tour startet auf der gamescom durch
Auf der diesjährigen gamescom steht BioWares Veranstaltung rund um das Free2Play-MMORPG Star Wars: The Old Republic ganz unter dem Motto: Party, Preise und Plausch mit den Entwicklern. Fühlt euch herzlich eingeladen zum Community-Cantina-Tour-Event!

Weitere News anzeigen
1999 - 2015 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen