TERA: Gewinnt euren Zugang zum finalen Beta-Wochenende!

Von Christian Liebert am 12.04.2012 - 17:54 Uhr
TERA - Gewinnt euren Zugang zum finalen Beta-Wochenende!

Dieses Wochenende ist es zum letzten Mal soweit. Der Berliner Publisher Frogster öffnet die Tore zu seinem neuen MMORPG TERA. Damit auch Ihr die Möglichkeit habt, Euch vor der Veröffentlichung des kostenpflichtigen Online-Rollenspiels einen Ersteindruck von der virtuellen Welt Arborea zu verschaffen, verlosen wir nochmal eine große Menge an Keys.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt einfach eine E-Mail mit dem Betreff "TERA Gewinnspiel" an die Adresse gewinnspiel@playmassive.de und mit ein bisschen Glück flattert schon bald ein exklusiver Zugang zum fünften und letzten Beta-Event vor der offenen Testphase zu Euch ins Postfach - dann kann es auch schon losgehen.

Der Zutritt zur Beta wird Euch ab dem 13. April, ab 15 Uhr, gewährt, ehe die Server am 15. April um Mitternacht wieder schließen. Bis dahin könnt Ihr Euch nach Lust und Laune austoben und den AAA-Titel kräftig unter die Lupe nehmen.

comments powered by Disqus

Weitere News zu TERA

Gameforge legt Server-Pools weiter zusammen
Gameforge hat beschlossen, die Server-Pools der europäischen Spielversion von TERA weiter zusammenzulegen. Zukünftig soll das MMORPG, das auch in deutscher Sprache kostenlos verfügbar ist, nur noch über zwei Pools für je fünf Server verfügen.

Lustiges „BAMKILLER“ Event im Stil von Kickstarter
Die US-Version von TERA bekam jüngst ein interessantes Event im Stil von Kickstarter spendiert, bei dem Spieler dazu angeheizt werden, so viele „Big-Ass-Monster“ wie möglich zu töten, um tolle Boni zu erspielen.

Viele Neuerungen am Interface
Auf der offiziellen Webseite von TERA hat Publisher Gameforge einen Beitrag veröffentlicht, in dem die Änderungen am Interface vorgestellt werden, die mit dem kommenden Update: „Wounded Worlds“ in Kraft treten.

Weitere News anzeigen
TERA Von GameforgeMMORPGStatus: Released Alle Infos zum MMORPG
1999 - 2014 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen