Final Fantasy XIV: Anpassungen am Chat-Fenster und Details zu den Diensten

Von Redaktion am 29.07.2011 - 12:53 Uhr

Spieleschmiede Square Enix hat auf der offiziellen Webseite des MMORPGs Final Fantasy XIV einige Neuigkeiten veröffentlicht. So wurden einige Anpassungen am Chat-Fenster des Spiels angekündigt, die mit Patch 1.18a verfügbar sein sollen. So wird das Chat-Fenster beispielsweise während den Zwischensequenzen unsichtbar oder sobald die Karte geöffnet wird.

Außerdem erhaltet ihr in der Übersicht der Staatlichen Gesellschaften einen Überblick über die Belohnungen, die ihr für eure erledigten Dienste erhaltet. Beispielsweise sind das Staatstaler, die ihr gegen bestimmte Dinge wie Rüstungen und Uniformen eintauschen könnt. Die erhaltenen Gegenstände zeigen charakteristische Merkmale der jeweiligen Gesellschaft und werden je nach Rang und Ansehen immer besser.

 

comments powered by Disqus

Weitere News zu Final Fantasy XIV

Neuer Meilenstein erreicht - 4 Millionen Spieler registriert
Im Entwicklerstudio von Final Fantasy XIV hat man momentan allen Grund zur Freude: Mit dem Patch 2.51 kam eine Menge neuer Inhalte in das Spiel und passend dazu wurde noch die Marke von 4 Millionen registrierten Accounts geknackt. Um das gebührend zu ...

Bilder zeigen Chocobo-Rennen und neues Kartenspiel
Square Enix hat eine Vielzahl neuer Screenshots zum kommenden Vergnügungspark Gold Saucer aus Final Fantasy XIV veröffentlicht. Vor dem Release am Dienstag bieten sich so neue Einblicke in die Chocobo-Rennen oder das Kartenspiel Triple Triad.

Erweiterungen sollen in Zukunft pro Jahr erscheinen
In einem ausführlichen Interview hat der Chef-Entwickler Naoki Yoshida die nächsten Pläne für das Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV angekündigt. Bemerkenswert dabei war, dass das Team Updates in Zukunft sogar noch schneller produzieren will.

Weitere News anzeigen
Final Fantasy XIV Von Square EnixMMORPGStatus: Released Alle Infos zum MMORPG
1999 - 2015 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen