Final Fantasy XIV: "Crysta": Neues Bezahlsystem für Europa angekündigt

Von Redaktion am 22.09.2010 - 11:54 Uhr

Die Mannen der Spieleschmiede Square Enix haben in einer aktuellen Pressemeldung zu dem MMORPG Final Fantasy XIV angekündigt, dass für europäische Spieler eine neue Online-Bezahlmethode eingeführt wird.

Diese nennt sich "Crysta" und wird euch ab heute, mit dem offiziellen Spielstart für diejenigen, die eine Sammleredition besitzen, die Möglichkeit geben, eure Abonnementgebühren zu zahlen oder Security Tokens zu erstehen. Die neue Bezahlmethode soll es euch einfach, und vor allen Dingen, sicher gewährleisten, Online-Transaktionen abzuschließen.

"Crysta" ist über das Square Enix Account Management verfügbar und kann in Paketen zu 5, 10, 20, 30, 50 oder 100 Euro gekauft werden. Dabei sind hundert "Crysta" ungefähr 1 Euro wert.

 

comments powered by Disqus

Weitere News zu Final Fantasy XIV

Flugmounts und "Dark Knight"-Job mit Erweiterung
Aktuell findet in London ein Fanfest zu Final Fantasy XIV statt und das hat es in sich - für die jüngst angekündigte Erweiterung Heavensward wurden viele Inhalte enthüllt. So werden Flugmounts in das Spiel integriert, es wird einen neuen Tank-Job ...

Der große Wartungsarbeiten-Marathon ab Montag
In Final Fantasy XIV wird in Kürze der Patch 2.4 aufgespielt werden und damit einhergehend sind die Server ab Montag für 25 Stunden offline - das Wochenende bietet also die letzte Gelegenheit, vor dem großen Update zu spielen.

Fan Festival in London muss ohne Metallica auskommen
Am Wochenende startet für Anhänger von Final Fantasy XIV (FFXIV) das Fan Festival in London. Wie auch Blizzard bei der BlizzCon bietet auch Square Enix einen digitalen Pass an, um das Event zu verfolgen. Auf ein Highlight wie Metallica muss man aber ...

Weitere News anzeigen
Final Fantasy XIV Von Square EnixMMORPGStatus: Released Alle Infos zum MMORPG
1999 - 2014 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen