Final Fantasy XIV: "Crysta": Neues Bezahlsystem für Europa angekündigt

Von Redaktion am 22.09.2010 - 11:54 Uhr

Die Mannen der Spieleschmiede Square Enix haben in einer aktuellen Pressemeldung zu dem MMORPG Final Fantasy XIV angekündigt, dass für europäische Spieler eine neue Online-Bezahlmethode eingeführt wird.

Diese nennt sich "Crysta" und wird euch ab heute, mit dem offiziellen Spielstart für diejenigen, die eine Sammleredition besitzen, die Möglichkeit geben, eure Abonnementgebühren zu zahlen oder Security Tokens zu erstehen. Die neue Bezahlmethode soll es euch einfach, und vor allen Dingen, sicher gewährleisten, Online-Transaktionen abzuschließen.

"Crysta" ist über das Square Enix Account Management verfügbar und kann in Paketen zu 5, 10, 20, 30, 50 oder 100 Euro gekauft werden. Dabei sind hundert "Crysta" ungefähr 1 Euro wert.

 

comments powered by Disqus

Weitere News zu Final Fantasy XIV

Erlebt ab sofort die neuen Inhalte von "Before the Fall"
Nach einer mehrstündigen Wartung in der Nacht zum Dienstag befindet sich der erste Teil des Updates "Before the Fall" ab sofort auf den Live-Servern von Final Fantasy XIV (FFXIV). Zu den Highlights zählen drei neue Dungeons sowie der ...

Zehn Minuten voller Gameplay-Eindrücke zu Patch 2.5
Ehe Patch 2.5 "Before the Fall" in einer Woche mit seinem ersten Teil-Update erscheint, bündelt Square Enix Bilder aller neuen Inhalten nochmals in einem zehn Minuten langen Gameplay-Trailer zu Final Fantasy XIV (FFXIV).

Spielerin beschwert sich über Chaos-Hochzeit
Eine Spielerin von Final Fantasy XIV (FFXIV) zeigt sich auf der Plattform Reddit sichtlich unzufrieden mit ihrer virtuellen Hochzeit. Weil ihr Bräutigam die Verbindung verlor, musste sie die Trauung kurzerhand alleine durchstehen.

Weitere News anzeigen
Final Fantasy XIV Von Square EnixMMORPGStatus: Released Alle Infos zum MMORPG
1999 - 2015 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen