Star Wars: The Old Republic: Neues Timeline Video mit Gnost-Dural

Von Redaktion am 16.04.2010 - 23:06 Uhr

Letzten Freitag bekam die Community zu Star Wars: The Old Republic einen neuen Planeten von Bioware präsentiert. Heute spricht Gnost-Dural wieder aus dem Nähkästchen. In einem neuen Timeline Video geht er auf die Vermutungen ein, dass die Sith schon lange vor dem Grossen Krieg ihre manipulativen Finger ausgestreckt haben.

Gnost-Dural geht dabei insbesondere auf einen speziellen Vorfall ein, bei dem Eison Gynt, ein junger Jedi-Ritter, seinen Meister nach Yavin 4 begleitet. Ziel war ein alter Sith Tempel, allerdings wird nur der Meister von dieser Reise wiederkommen. Dramatisch wird es aber erst richtig, als auch der Schüler Jahre später wieder auftaucht und seinen alten Meister angreift.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Star Wars: The Old Republic

Zwei neue Flashpoints auf Rishi in Patch 3.1
Patch 3.1 ist für Star Wars: The Old Republic (SWTOR) erschienen. Neue Inhalte stehen vor allem PvE-Fans in Form der Hardmode-Flashpoints "Blutjagd" und "Schlacht von Rishi" offen. PvP-Spielern verspricht man mit Season 4 neue ...

BioWare will endlich zurück zu seinen Wurzeln
Mehr als ein Monat nach dem Beginn des Jahres rückt auch BioWare mit seiner Roadmap für Star Wars: The Old Republic (SWTOR) raus. Man will endlich zurück zu den Wurzeln des eigenen Studios - und wieder das echte Star-Wars-Erlebnis stärken.

Trainingskosten fliegen aus dem Programm
Allgemeingültiges Prinzip: Unbeliebte Dinge möchte man gerne aus seinem favorisierten Game raushaben. Für einige Star Wars: The Old Republic-Spieler könnte dieser Wunsch nun wahr werden, denn die Trainingskosten werden endgültig entfernt.

Weitere News anzeigen
Star Wars: The Old Republic Von EAMMORPGStatus: Released Alle Infos zum MMORPG
1999 - 2015 PlayMassive.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen